Mit dem Rückrundenstart an bisherige Leistungen angeknüpft

weibliche B-Jugend: NSG RIO - SC Markranstädt 36:20 (19:9)

Der Rückrundenstart für die B-Jugend weiblich fand in der Riesaer WM-Halle statt. Eine gute Wirkungsstätte für Riesaer Handballsport. Im Vorspiel absolvierte die weibliche C-Jugend ihren Wettkampf gegen die Vertretung des HC Sachsen Neustadt ebenso deutlich mit 28:12. Wenn auch an diesem Doppelspieltag leichtere Gegner zu sehen waren, konnte man erkennen,dass in Riesa/Oschatz gute Nachwuchsarbeit geleistet wird.

Ungefährdeter Start-Ziel Sieg

weibliche B-Jugend: NSG RIO - NHV Conc.Delitzsch 34:20 (17:8)

Die Nachwuchsspielgemeinschaft Riesa/Oschatz absolvierte ihr letztes Hinrundenspiel in der Oschatzer Rosenthal Sporthalle gegen einen altbekannten Kontrahenten aus Delitzsch. Die bisherigen Ergebnisse beider betrachtet sollte es eine Pflicht sein weitere zwei Punkte einzufahren. Der erste Angriff wurde lange von RIO ausgespielt, zu lange, fanden die guten Schiedsrichter aus Dresden und entschieden auf Zeitspiel. Delitzsch konnte im Gegenzug ihre Chance zum Führungstreffer nicht nutzen.

Temporeiches Spiel nahe der polnischen Grenze

weibliche B-Jugend: Koweg Görlitz - NSG RIO 24:32 (15:16)

Das Spiel stand für Koweg Görlitz unter keinen guten Stern. Es waren keine Schiedsrichter angereist.Der Trainer griff zur Pfeiffe und leitete das Spiel mit manchmal schwierigen Entscheidungen. Trotzdem Kompliment. Ebensogut hätte die Partie neu angesetzt werden müssen. Mit dem Wissen des eigenen Spielvermögens aber auch, dass im letzten Spiel zu viele Fehler zu sehen waren, wollten die B-Mädchen der NSG RIO in Görlitz nicht wieder die selben Fehler machen und bis zum Ende Konzentriert auftreten. Es sollte ein von der Anlage her ein völlig anderes Spiel werden.

HCL dreht das Spiel in den letzten Minuten der Begegnung

weibliche B-Jugend: NSG RIO - HC Leipzig 21:25 (15:12)

Die Bedeutung des Spieles wurde vom Handball Verband Sachsen mit deren Schiedsrichter Ansetzung deutlich - die NSG RIO bisher Tabellenführer vor dem HCL! Der Landestrainer Herr Witusch und auch der Vizepräsident für Nachwuchs Herr Behla sahen am zeitigen Sonntagvormittag eine Kampfbetonte Partie beider Kontrahenten auf Augenhöhe.

nächster Spieltag Männer

nächster Spieltag Frauen

Tuesday the 21st. Design: Hostgator Coupon.
Copyright 2012

©