Überraschung gegen Tabellenführer

Kategorie: Frauen - Spielberichte
Geschrieben von Melanie Löschke

22. Spieltag VLF: HC Rödertal II – SC Riesa JT 40:41 (21:20)

Am letzten Spieltag der Saison gelang dem SC Riesa Juniorteam beim Tabellenführer HC Rödertal II mit einem knappen 41:40 Sieg noch einmal eine dicke Überraschung. In einem tempo- und Torreichen Spiel, welches für die Tabellenplatzierung jedoch ohne Bedeutung war, wechselte mehrfach die Führung und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen.

 

Ohne jeglichen Druck spielten die Gäste aus der Sportstadt befreit auf und gingen prompt in Führung. Diese konnte in den ersten 10 Minuten sogar noch auf 4 Tore zum 8:4 ausgebaut werden. Danach zogen die Nachwuchsbienen das Tempo an und kamen vor allem über Tempogegenstöße zum Torerfolg. Binnen weniger Minuten war die Führung dahin und Rödertal lag beim 8:9 nun vorn. Jedoch ließen sich die Riesaerinnen nicht abschütteln, fanden in der Abwehr immer wieder eine Lücke oder waren ebenfalls über Gegenstöße erfolgreich. Während die Gastgeberinnen mit Technik und Einzelaktionen glänzten, überzeugten die Gäste mit Kampfeswillen und gingen das hohe Tempo des designierten Aufsteigers mit. So gelang es Rödertal sich maximal auf 3 Tore abzusetzen. Gegen Ende der ersten Halbzeit gelang beim 19:19 sogar der Ausgleichstreffer und mit einer knappen Führung 20:21 der Gastgeber ging es in die Pause.

Überrascht über den bisherigen Spielverlauf, der so mehr erhofft als erwartet werden durfte, wollte das Riesaer Juniorteam nun noch mehr als ein enges Ergebnis. Allerdings galt es die ersten Minuten der zweiten Hälfte zu überstehen, da der Tabellenführer alles andere als zufrieden mit seinem bisherigen Auftritt war. Die zweite Halbzeit ähnelte im Verlauf dann aber der ersten. Zunächst baute Rödertal seine Führung wieder auf 3 Tore aus (22:25), ehe die Riesaerinnen zum  26:26 ausglichen. Die Gastgeberinnen probierten mehrere Deckungsvarianten aus, nahmen zeitweilig sogar mit einer Pressdeckung Francie Hirth aus dem Spiel, welche sie gar nicht in den Griff bekamen. Riesa fand aber immer wieder eine Antwort und konnte sich gute Torchancen erarbeiten. Der Spielverlauf blieb nun weiter eng, die Gastgeberinnen legten vor und Riesa glich aus. Ab der 50. Minute gelang es nun den Gästen sich einen 3-Tore-Vorsprung heraus zu werfen (35:38) und diesen zu halten, was den Trainer von Rödertal in der 53. Minute zu einer Auszeit veranlasste. Kurze Zeit zum Durchschnaufen, um gegen die Schlussoffensive der Gastgeberinnen zu bestehen und die mögliche Überraschung zu schaffen. Rödertal machte nun noch einmal richtig Druck, in dem ihre beste Schützin Marie-Christin Jonekeit einen ihrer zahlreichen, ansatzlosen Hüftwürfe im Tor unterbrachte. Dennoch gelang es Riesa weiter selber erfolgreich im Angriff zu sein und den Vorsprung bei zu behalten. 2,5 Minuten vor Schluss lag man mit 41:38 vorn und gab den Sieg nicht mehr aus den Händen. Rödertal gelang 30 Sekunden vor Schluss zwar der Anschlusstreffer (41:40), doch Riesa’s Trainer Daniel Reddiger nahm taktisch clever seine Auszeit und gab den Mädels die richtigen Hinweise, um den Sieg über die Zeit zu retten.

Mit diesem tollen Erfolg zum Saisonabschluss konnte das SC Riesa Juniorteam seine erfolgreiche Saison krönen und ist als Rückrundenmeister in der zweiten Saisonhälfte ungeschlagen geblieben.

Mit dem verdienten dritten Tabellenplatz wurde das Saisonziel oberes Mittelfeld weit übertroffen. Gleichzeitig haben die Spielerinnen sich sichtbar spielerisch und taktisch weiterentwickelt und in engen Spielen die Nerven behalten. Außerdem konnten mit Anna Schneese, Lena Bormann sowie Anne Rillig weitere Nachwuchsspielerinnen an den Erwachsenenbereich erfolgreich herangeführt werden.

Nach einer 2-wöchigen Trainingspause startet das Juniorteam bereits in die Vorbereitung für die nächste Saison, um an die nun zu Ende gegangene erfolgreiche Spielzeit anzuknüpfen.

SC Riesa JT: Sandra Zintl, Anna Schneese, Susanne Iwan (11/1), Melanie Löschke (8/4), Claudia Hofmann (5), Sandra Liebe (3),Francie Hirth (6), Maria Loose (3), Julia Funke (2), Lena Bormann (3), Anne Rillig 

nächster Spieltag Männer

nächster Spieltag Frauen

Wednesday the 23rd. Design: Hostgator Coupon.
Copyright 2012

©