Home

Pflichtaufgabe erfüllt

14. Spieltag VLF: Radebeuler HV – SC Riesa JT 15:22 (6:12)

Am 14. Spieltag der Verbandsliga traten die Mädels des Riesaer Juniorteams im Kreisderby gegen den Tabellenvorletzten Radebeuler HV an und gewannen verdient mit 22:15. In einer einseitigen und spannungsarmen Partie waren die Gäste aus der Sportstadt die spielbestimmende Mannschaft und hatten nach der ersten Hälfte beim Stand von 6:12 bereits eine Vorentscheidung gefällt.

Beide Teams kamen schwer ins Spiel und hatten sichtlich mit dem strikten Haftmittelverbot in der Lößnitzsporthalle zu kämpfen. Ständige Ballverluste behinderten den Spielfluss auf beiden Seiten. Dennoch schaffte es Riesa, nachdem die wenig funktionierende 5:1-Abwehr in der 10. Minute umgestellt wurde, sich Stück für Stück abzusetzen. Grundlage dafür war vor allem die jetzt kompakter stehende Deckung und mehr Bewegung und Effektivität im Angriff. Bis zur Halbzeitpause hatten sich die Gäste somit eine deutliche 6-Tore-Führung herausgespielt ohne dabei zu glänzen. Die zweite Hälfte agierten die Riesaer Mädels dann eher auf Sparflamme und verwalteten den Abstand. Die Verzweiflungsangriffe der Gäste konnten immer wieder entschärft und durch Tempogegenstöße in eigene Treffer umgewandelt werden. Der Positionsangriff verlief dagegen etwas holprig. Dennoch belief sich der Vorsprung beim 11:20 bzw. 12:21 auf bis zu 9 Treffer. Zum Ende hin griff die Abwehr nicht mehr ganz so konsequent zu, wodurch die Gastgeberinnen noch ein wenig Ergebniskosmetik betrieben. Letztendlich setzte sich die größere Klasse und Souveränität der Riesaer Spielerinnen, die sich alle in die Torschützenliste eintragen konnten, durch.

Nach diesem Pflichtsieg erwartet das Juniorteam im nächsten Spiel mit dem MSV/Sportfreunde 01 Dresden ein richtig schwerer Brocken, bei dem alle an ihre Leistungsgrenzen gehen müssen, um die nächsten Punkte zu holen.

SC Riesa JT: Susanne Iwan (2), Lisa-Marie Krille (1), Melanie Löschke (2), Claudia Hofmann (3), Sandra Liebe (2), Francie Hirth (4), Maria Loose (2), Julia Funke (4), Lena Bormann (2/1), Anna Schneese.

nächster Spieltag Männer

nächster Spieltag Frauen

Friday the 28th. Design: Hostgator Coupon.
Copyright 2012

©