Home

Spiel über starke Abwehr entschieden

VLF 9. Spieltag: SC Riesa JT – HSV Weinböhla 21:14 (10:9)

Überraschend deutlich setzten sich die Mädels des Riesaer Juniorteams im Kreisderby gegen den HSV Weinböhla mit 21:14 durch. Die Gäste aus Weinböhla hatten erst kürzlich mit ihrem Erfolg gegen Tabellenführer HC Rödertal auf sich aufmerksam gemacht und in der Tabelle mit einem Punkt Vorsprung  vor den Riesaerinnen auf Platz 3 gelegen. Gleichzeitig musste Riesa berufs- und urlaubsbedingt erneut auf zwei Spielerinnen verzichten, wodurch 2 Nachwuchsspielerinnen ihre Einsatzchancen erhielten.

Die Personalsorgen waren Anlass für Trainer Daniel Reddiger eine neue Abwehrvariante auszuprobieren, die am Ende wohl Schlüssel zum Erfolg war. Statt in der gewohnten defensiveren 6-0-Deckung agierte Riesa mit Sandra Liebe auf der Spitze in einer 5-1-Formation. Diese machte ihren Job richtig gut, so dass sich Weinböhla die Zähne ausbiss. Zusätzlich stand diesmal Anna Schneese aus der B-Jugend  fast das ganze Spiel im Kasten und vernagelte förmlich das Tor. In der ersten Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften noch ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen, wo sich keiner wirklich absetzen konnte. Folglich ging es mit einer knappen 10:9-Führung für die Gastgeber in die Pause. Die Riesaerinnen kamen dann aber besser erholt aus der Kabine, kämpften in der Deckung bis zum Umfallen und konnten somit die Abwehrschlacht deutlich für sich entscheiden. Gerade einmal 5 Tore ließ die Deckung noch zu und den Gästen aus Weinböhla viel nichts mehr ein. Mehrfach rannten sie sich fest oder wurde durch die Schiedsrichter Zeitspiel angezeigt. Vor allem über Gegensstöße und zweite Welle konnten so leichte Tore erzielt werden. Somit wuchs der Vorsprung immer weiter an und am Ende stand ein deutlicher 21:14 Heimsieg.

Mit diesem Erfolg rücken die Mädels des Riesaer Juniorteams in der Tabelle auf Platz 4 vor und sind nun Punktgleich mit dem nächsten Gegner VfL Meißen. In zwei Wochen steht damit das nächste spannende Kreisderby in der BSZ Halle Meißen an, bei dem wieder eine starke Abwehr benötigt wird.

SC Riesa JT: Sandra Zintl, Anna Schneese, Susanne Iwan 6/2, Virginie Wachs 6, Lisa-Marie Krille, Sandra Liebe 1, Francie Hirth 1, Maria Loose, Julia Funke 6, Lena Bohrmann 1

 

nächster Spieltag Männer

nächster Spieltag Frauen

Monday the 11th. Design: Hostgator Coupon.
Copyright 2012

©